Gesundwerden

Aktuelles

 

Liebe Mitglieder,

wir hoffen, dass Sie die Corona Zeit gesund überstehen und zuhause für Ihre Gesundheit aktiv bleiben. Sollten Sie Tipps und Unterstützung für das Training zuhause benötigen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Unsere Trainer/innen helfen Ihnen dann gerne weiter.

Im Moment gehen wir davon aus, dass der Sportbetrieb ab dem 20. April normal weiterlaufen kann. Die Beschlüsse der Landesregierung werden dafür maßgeblich sein.

Im Betrieb nutzen wir die Zeit indessen für Instandhaltungs-, Reinigungs- und Malerarbeiten.

Zum Schluss noch eine erfreuliche Nachricht: Die Krankenkassen haben zugesagt, dass die Zeit des Kursausfalls aufgrund der Corona Krise unbürokratisch an die Verordnung angehängt werden kann. Das heißt, dass Ihnen ein größerer Genehmigungszeitraum gewährt wird, um die verordneten Einheiten zu absolvieren.

Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie bald wieder in unseren Sporträumen begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund.

Ihr Team des Allround Gesundheitssport Niederrhein e.V.

 

 

 

Draisine 2019 web

Draisinenfahrt Juni 2019

Anfang Juni nahmen 35 Vereinsmitglieder am diesjährigen Ausflug des Vereins teil. Sportlich wurde bei sommerlichen Temperaturen auf der Draisine von Kleve bis Kranenburg und zurück gestrampelt. Kulinarisch ergänzt wurde das Ganze mit einem tollen Picknick, welches gemeinsam auf der Draisine verzehrt wurde. Jeder hatte etwas beigesteuert, so wurde die Fahrt zu einem geselligen Miteinander, das im nächsten Jahr gerne mit einem anderen Ausflugsziel wiederholt wird.

 

 Gruppenfoto 2019 Mallorca web

 

Allround Gesundheitssportverein mit Wandergruppe und Triathleten auf Mallorca

Anfang Mai war der Allround Gesundheitssport für 10 Tage mit 60 Sportlern im sonnigen Örtchen Ca´n Picafort zu Gast. Während die Triathleten per Rennrad die Insel erkundeten, machten sich dreißig Wanderer zu Fuß auf den Weg, die mallorquinische Landschaft zu erforschen. Betreut von Detlev Ingenwerth und Patrick Prehn absolvierte das Allround Triathlon Team ein straffes, bis ins Detail ausgearbeitete Trainingsprogramm aus Schwimm- Rad- und Laufeinheiten. Ergänzt wurde dies durch Aqua Fitness und Mobility Einheiten. Bei sonnigem und trockenen Wetter herrschten ideale Bedingungen, um die Sportler auf die kommenden Wettkämpfe in der Heimat vorzubereiten.

Die Wandergruppe ließ es zunächst ruhiger angehen. Die umliegenden Naturschutzgebiete, Strände und Küstenwege wurden erforscht. Höhepunkte waren die Wanderungen rund um das Kloster Lluc im Tramuntanagebirge sowie ins Vall de Boquer und zu grandiosen Aussichtspunkten am Kloster Ermita de Betlem, die von den Teilnehmern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderten. Soviel ist nach dieser gelungenen Reise sicher: Auch im nächsten Jahr wird es den Verein wieder nach Mallorca ziehen.

Foto: Wandergruppe begleitet von Sigrid Janßen und Sarah Ising

 

 

Termine

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.